Unfallanalytiker Referenzen

Unfallanalytiker Referenzen

Die Unfallanalytiker sind so etwas wie Spurenleser. Denn sie suchen nach dem Auslöser der dem Schicksal die Wendung gab.

Meine Aufgabe als Unfallanalytiker
Als Unfallexperte verschaffe ich mir einen Aktenüberblick, prüfe wer wo einen Fehler gemacht hat, wer zu spät oder falsch reagiert hat und ob von Unfallbeteiligten angegebene Verletzungen überhaupt möglich sind.
Manchmal, um den genauen Ablauf eines Unfalls nachzuvollziehen, wird die Unfallssituation vor Ort nachgestellt.

Arbeiten mit modernen Computerprogrammen
Wenn mal die Aussagen von Unfallbeteiligten nicht mit den Erkenntnissen übereinstimmen, wird z.B. mit Computersimulation gearbeitet. Denn sie kann wiedergeben, wie sich das Unfallgeschehen aus Sicht der einzelnen Beteiligten darstellte. Man kann den Ablauf aus allen möglichen Blickwinkeln zeigen.

Früher stand man vor dem Zeichenbrett um einen Unfall nachzustellen, doch heute steht ihnen eine 3-D-Simulation zur Verfügung.

Der Beruf des Unfallanalytikers ensteht durch einschlägige Studien und einer persönlichen Eignung. Es gibt zahlreiche Aus- und Fortbildungmöglichkeiten, welche mehr oder weniger fachliches Grundlagenwissen vermitteln können. Der Unfallanalytiker kann aber nur über entsprechende Referenzen differenziert werden, wo er seine fachliche und persönliche Eignung in Form erstatteter Gutachten beweisen kann.

 

Entgegen verschiedener Meinungen gibt es konkret keinen öffentlich bestellten und vereidigten Unfallanalytiker der IHK (ein Beispiel dazu).

Für die Unfallrekonstruktion wird auf KFZ Sachverständige für Schaden und Bewertung und sofern regional verfügbar auf Sachverständige für Straßenverkehrsunfälle zurückgegriffen.

Tätigkeit für Versicherungen

AXA Versicherung AG

Kompatibilitätsfeststellung bei einen mehrbeteiligten Auffahrunfall. Unfallursache, Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes, Restwertes

Techn. Untersuchung unfallfreier Gebrauchtwagen

Wegen des Verdachts des Betruges wurde ein „unfallfreies“ Fahrzeug untersucht. Die Unfallreparatur wurde durch Beilackieren ausgeführt und sogenannte Schichtstärkenmessgeräte konnten keine  großen Differenzen (wie z.B. durch spachteln) feststellen. Das Fahrzeug wurde technisch untersucht und anhand von Mikrospuren wurden Austauschteile, Nachlackierungen und Reparaturteile separiert. Anhand von Computersimulationen konnte die Beschädigung mittels dreidimensionaler Darstellung rekonstruiert werden. Der verkäuferische Einwand „es wurden gebrauchsmäßige kleine Kratzer repariert“ konnte anhand einer umfangreichen, nicht widerlegbaren Dokumentation widerlegt werden.

Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Partei

Sie erhalten hier nur eine kleine Auswahl meiner verkehrsanalytischen Gutachten.

Prüfung und Interpretation

als wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Partei eines bestehenden Sachverständigengutachtens der Staatsanwaltschaft im bevorstehenden Strafverfahren.

als Sachverständiger Zeuge vereidigt (26.07.2018 Amtsgericht Pirna 22 LS 143 Js 43090/17)

Zeitungsbericht TAG24 SZ Bild Focus

Fernsehberichte MDR

weitere Veröffentlichungen Facebook Polizeiticker BMM

Manipulationsvorwurf – Versicherungsbetrug

als wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Partei nach erfolgter erstinstanzlicher Verurteilung  Versicherungsbetrug.

Vorwurf: „Versuch von 4 verschiedenen manipulierten Unfällen, mit den gleichen Fahrzeuges in gleicher Schadenspositionierung“

Erstellung einer Unfallrekonstruktion und technischen Auswertung der Unfallspuren.

Auf der Gegenseite liegt ein Fahrzeuggegenüberstellungsgutachten vor.

Fußgänger Ampelunfall – Kurzbewertung

Prüfung Einstellung §229 StGB -fahrlässige Körperverletzung Verkehrsunfall mit schweren Personenschaden aus verkehrsunfallanalytischer Sichtweise

3022 Js 4926/18 Amtsanwaltschaft Berlin

 

unfallanalytisches gutachten kosten, unfallanalytisches gutachten tipps, gutachten unfallhergang,biomechanisches gutachten,unfallanalytisches gutachten verkehrsunfall, unfallanalytisches sachverständigengutachten, unfallrekonstruktion

Fußgänger PKW Kollision – Sachverständigengutachten

Tatvorwurf: fahrlässige Tötung

Gutachten der Staatsanwaltschaft Neuruppin durch die DEKRA Oranienburg wird in Zweifel gestellt und der Unfallhergang vollständig aufgeklärt.

Meine Aufgabe ist es in diesem Fall die Geschwindigkeiten und den Fußgängerabwurf zu berechnen.

Hier finden sie den besonderen Fußgängerunfall

Das Verfahren wurde am 09.05.2019 vom Amtsgericht Oranienburg eingestellt.

 

PKW-PKW-Kollision Überholvorgang

Tatvorwurf: grobe fahrlässige Körperverletzung

Sachverständigengutachten einer Partei

Amtsgericht Bernau

 

 

PKW Unfall Überholvorgang

PKW – MOTORRAD – Kollision

Gutachten zur Ermittlung des Kradfahrers und Identifizierung des Sozius nach tödlichen Motorradunfall

mehr Informationen zum Unfall PKW Motorrad

Unfall beim einfädeln in den fließenden Verkehr, hier Grundstücksausfahrt

Sie kennen es selbst. Sie verlassen eine Ausfahrt eines Supermarktes oder eines Bauhauses und müssen sich in den fließenden Verkehr einordnen. Verkehrsunfälle sind hier vorprogrammiert.

Amtsgericht Berlin-Mitte  113 C 3069 / 18

Sachverständigengutachten zur Klärung der Verletzungfrage nach § 10 StVO

Mitschuld am Verkehrsunfall Teilschuld Qoutelung
Fahrrad gegen Fahrrad Unfall

Fahrrad gegen Fahrrad Unfall

Fahrradunfälle mit zwei Beteiligten Fahrradfahrern sind in der Regulierung schwer, da es meist keine Haftpflichtversicherungen der Fahrradfahrer gibt.

In einem privaten Rechtsstreit ging es um das Verursacherprinzip eines Fahrradunfalls bei dem ein Fahrradfahrer schwere Verletzungen erlitt.

Fahrradunfälle sind eine eigene Disziplin der Unfallrekonstruktion, nicht nur aufgrund der verschiedene Konstruktionsweisen von Fahrrädern.

Unfall beim Fahrspurwechsel

In einem privaten Rechtsstreit vor dem AG Freiburg und LG Freiburg habe ich mich mit einem bestehenden Gutachten einer bekannten Organisation auseinandergesetzt.

Für einige Sachverständige ist die Interpretaion der Unfallspuren eine enorme Herausforderung, auch wenn eine Offensichtlichkeit der Spuren besteht.

AG Freiburg i. B 2C2302/17 – Prüfung eines bestehenden Gutachtens nach Tenor

LG Freiburg i.B. 3S233/18 – Argumentation in der Berufung

Unfall Spurwechsel
unfall seite pkw

Der seitliche Stoß

Tankstellen sind meist von der Fahrbahn über einen Rad- u. Fußgängerüberweg erreichbar. In diesem Fall musste mein AG einen Fahrradfahrer den Vorrang gewähren, als Ihnen ein anderes Fahrzeug quer in die Seitenwand fuhr.

In der I.Instanz wurde vom Gericht ein Sachverständiger beauftragt, welcher entgegen seines Auftrages eine zusätzliche Interpretation des Unfallhergangs erstattet. Der Auftraggeber lies durch mich das gerichtliche Gutachten prüfen, so dass es vor dem LG Berlin zu einer Prüfung nach §411 Abs. 1 S.3 ZPO kam.

Die Erläuterung des Sachverständigen führte zu keinem plausiblen Ergebnis und die Berufung wurde zugelassen.

 

Unfallflucht bzw. Fahrerflucht

Immer kleinere Parkplätze und immer kleinere Parktaschen. Schnell mal übersehen und wir sind an unserem Nachbarn dran.

Taktile Wahrnehmbarkeit einer Fahrzeugtouchierung !?

War die Berührung des Fahrzeuges mit einem anderem Fahrzeug im Heckbereich eines PKW-Kombis wahrnehmbar ?

Amtsgericht Tiergarten (312 Gs) 3022 Js 1301/19 (18/19)

Einstellung des Verfahrens gegen Auflage

Motorradunfall

Ein Motorrad fährt in die Seite eines wendenden VW Transporters. Aufgrund der dokumentierten Unfallbilder wurde ein Kurzgutachten zu den Bewegungen der Unfallbeteiligten mittels der Sturzeinleitung des Motorradfahrers erstattet.

Amtsgericht Dresden 110 C 1254/19

mehr Informationen zum Autounfall Motorradfahrer

PKW Drehung vor einem LKW

Untersuchung mehrerer strittiger Spurwechselunfälle zwischen einem PKW und LKW. Durch einen Spurwechsel vom PKW oder LKW kommt es zu einer Drehung des PKW vor dem LKW.

Anhand der Spuren der Fahrzeugbeschädigungen lässt sich der Spurwechsler identifizieren.

weitere Informationen zum PKW LKW Unfall

PKW Drehung Spurwechsel
Porsche Unfall Köln 555

Mysteriöser Unfall auf der Autobahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn wurde ein Autofahrer  tödlich verletzt worden.

Durch den von der Staatsanwaltschaft beauftragten Sachverständigen sind viele Fragen offen geblieben, welche in einem Privatgutachten aufgearbeitet werden müssen und ggf. richtiggestellt werden muss.

Unfall beim Rückwärtseinparken

Ich möchte Ihnen an einem Beispiel erklären, wie Sie Ihr Recht bekommen.

Denn beim Rückwärtseinparken ist immer der Einparkende Schuld (Anscheinsbeweis). Dies sollten Sie bei Zeiten sachlich klarstellen.

Hier gehts zur Informationsseite

Unfall beim Rückwärtseinparken

Schwerer Sturz beim Anfahren eines Buses (ÖPNV)

Wie sicher sind öffentliche Verkehrsmittel im Hinblick auf die Beförderung von Personen. In diesem Fall vor dem LG Dresden wurde ich vom Kläger/-in beauftragt ein Gutachten zur Beschleunigung eines Linienbusses zu erstellen.

Grundlage meiner Arbeit bildete hier eine Studie von 1999 von Walther, Schneider und Schimmelpfennig. Diese hatten die Stand- und Sitzsicherheit im innerstädtischen Linienverkehr untersucht.

FAZIT: Beschleunigungswerte von modernen Bussen im innerstädtischen Linienverkehr müssen neu untersucht und ermittelt werden. Moderne Hybridbusse und Elektrobusse weisen meist einen hohen Anzugsdrehmoment auf.

Die Sache wird noch vom Landgericht Dresden verhandelt, da hier eine erhöhte Beschleunigung (nach meinem Ergebnis) stattfand und ein gehbehinderter älterer Bürger keine Chance hatte sich selbst zu sichern (Eigensicherung). Ich hoffe hier auf einen wegweisenden Präzedenzfall, der sicherlich gut im Tenor die Rechtslage darstellt.
Bei dem Autounfall in Berlin-Mitte am Freitag, den 06.09.2019 kamen vier Menschen ums Leben.

Ein SUV-Fahrer raste unkontrolliert auf einen Gehweg.

Offiziell wurde ich mit dem Verkehrsunfall nicht beauftragt und erfuhr am 07.09.2019 von diesen schrecklichen Unfall.

Im Zuge einer Ortsbesichtigung, verschiedenen Unfalldokumentationen und Zeugenaussagen wurde eine Unfallthese von mir erstellt. Diese war am 08.09.2019 exklusiv in der Bild am Sonntag und ab 09.09.2019 auch in Fernsehberichten.

Unfall beim Abbiegen – wer haftet ?

Viele Unfälle zwischen zwei PKW`s passieren beim Abbiegen. Wie kann die Schuldfrage ermittelt werden ?

Ein Beispiel einer Unfallrekonstruktion zur Schuldfrage beim Abbiegen

Vorfahrt Unfall Schuldfrage

Nicht jede Vorfahrtsstraßenquerung ist einfach zu meistern. Dass ein querender Wagen die Vorfahrtsregelung nicht genügend beachtet, den herannahenden Vorfahrtsberechtigten übersieht oder zur Überquerung der Vorfahrtsstraße mehr Zeit benötigt führt immer wieder zu Verkehrsunfällen. Allerdings muss der Querende sich vergewissern, dass ihm das herannahende Fahrzeug die ihm zustehende Vorfahrt gewährt. Verlässt er sich einfach darauf, dass der andere anhalten wird, ist er bei einem Unfall mitschuldig.

In diesem Fall mussten verschiedene Weg-Zeit-Betrachtungen in einem Ermittlungsverfahren analysiert werden, da der vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer körperliche Verletzungen erlitt.

vorfahrt unfall teilschuld
Unfall Fahrradfahrer B158 Ahrensfelde Blumberg

Verkehrsunfall mit einem Radfahrer auf der B158

Ein Verkehrsunfall mit einem Radfahrer endet meist tödlich. Der einzige Zeuge der Autofahrer leidet an einem Schock und kann sich schwer an den Unfallhergang erinnern.

Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen den Autofahrer, wegen fahrlässiger Tötung. Begründet wird die Anklage aufgrund eines scheinbar falschen Gutachtens des Sachverständigen der Staatsanwaltschaft.

Liegen die Sachverständigen mit der Rekonstruktion des Unfalles mit einem Radfahrer immer richtig ? In diesem Fall nein, den auch die Pressemitteilungen gehen von einem real nicht möglichen Unfallszenario zwischen den PKW und den Radfahrer aus. Erst knappe 11/2 Jahre nach dem Unfall, wurde der tatsächliche Unfallverlauf durch mich rekonstruiert und der tatsächliche Unfallhergang ermittelt. Verfahren nach § 153a StPO eingestellt.

Näheres zur Unfallrekonstruktion mit einem Radfahrer

Pressemitteilungen zu diesen Verkehrsunfall

Bernau!live Tag24 BZ Berlin Bild Berliner Morgenpost

Verkehrsunfall B167 Motorradfahrer PKW

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad im Gegenverkehr kostet das Leben des Motorradfahrers. Vieles in der Presse stehende passt nicht zu dem geschehenden Verkehrsunfall. So auch das Gutachten der Staatsanwaltschaft, welche auf das Gutachten des Sachverständigen vor Ort vertraute. Bereits im Ermittlungsverfahren wurde ich mit einem fehlerhaften Gutachten der Staatsanwaltschaft konfrontiert und musste feststellen, das weder die Geschwindigkeiten noch der Unfallhergang stimmig waren. Eine genaue Vermessung der Unfallstelle ergab entscheidende Differenzen im Gutachten der Staatsanwaltschaft. Durch einen kartografischen Fehler lag die Unfallstelle woanders und der Unfall ereignete sich anders, als die bisherigen Ermittlungen ergaben.

Pressemitteilungen

MOZ reportnet24 MAZ blaulichtreport rbb24

Motorradunfall B167 mit PKW
E-Bike Unfall Auto Autofahrer erfasst E-Bike

Unfall PKW mit E-Bike

Verkehrsunfall mit einem E-Bike auf der Landstraße. Der Autofahrer bremst, aber schafft es nicht auf der mit 70 km/h begrenzten Landstraße zum Stehen zu kommen. Der querende E-Bike Fahrer wird mittig der Bremsung vom Fahrzeug aufgeschöpft.

Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft überhöhte Geschwindigkeit, die der Autofahrer verneinen kann, den er fuhr 70km/h. Es war ein heißer Sommertag mit über 34 Grad, der Asphaltbelag war aufgeheizt.

Bereits in der Vorprüfung des Falles wurde ersichtlich, das der Erkennungspunkt der Einleitung der Bremsreaktion nicht auf eine erhöhte Geschwindigkeit des Autofahrers hinwies. Die Bremsspur von 50m indes suggeriert eine erhöhte Geschwindigkeit. Erfahren Sie mehr zur Rechtsfrage Vermeidbarkeit Unfall

Pressemitteilungen

Süddeutsche Nordbayern Tag24 Merkur

Motorradunfall Neustadt / Weinstraße

Ein schwerer Motorradunfall bei Neustadt / Weinstraße. Zum Glück überlebte der Motorradfahrer diesen Verkehrsunfall. Doch kann er ungestört mit den Unfallfolgen leben. Medizinische Heilbehandlungen und -therapien kosten  Geld. Manchmal muss das zukünftige Leben auf die Unfallfolgen eines Motorradunfalles abgestimmt werden.

Die Ansprüche in einem zivilgerichtlichen Verfahren zur Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen sind hoch. Hierfür bedarf eines fachkundigen Sachverständigen für Unfallrekonstruktion.

Der Unfall in der Presse:

Presseportal News-feed-reader

Motorradunfall Neustadt Weinstraße
Die hier aufgeführten Referenzen stellen nur einen Teil meiner Arbeit wieder. Ich habe als Referenzen interessante Sonderthemen aufgegriffen, um einen einen Überblick über meine Arbeit zu ermöglichen. Den Referenzen sind per Link weitere Informationen hinterlegt.

Aus rechtlichen Gründen erfolgt keine Nennung von „vom Gericht bestellten Gutachten“ Eine Liste kann auf Nachfrage zugesendet werden.