Kleine Kollisionsanalyse

Verkehrsunfall und zwei widersprüchliche Aussagen ?

Das muss nicht sein.

Mit unserer kleinen Kollisionsanalyse führen Sie den Nachweis des Unfallgeschehen und erbringen den Beweis das Sie nicht der Unfallverursacher sind.

Somit bleiben Ihnen langwierige Streitigkeiten mit der Versicherung erspart und Ihr Rechtsanwalt kann Ihren Anspruch zügig durchsetzen.

Wir stehen für Unabhängigkeit, Verantwortung und Innovation. Gerade bei unklaren Unfallschilderungen oder widersprüchlichen Aussagen von Unfallbeteiligten ist neutrale Beurteilung von entscheidender Bedeutung. Dabei haben wir jederzeit den Anspruch die Wahrheit herauszufinden. Wir sehen es ebenfalls als unsere Verantwortung unnötigen Zeit- und Kostenaufwand, der oftmals durch langwierige Gerichtsprozesse entsteht und für die Beteiligten zermürbend sein kann, auf das Nötigste zu reduzieren.

Wir nutzen moderne technische Losungen verbunden mit spezialisierten Hochleistungsrechner und ermitteln das Unfallgeschehen ohne Zweifel.

Wir sind Ihr Partner an Ihrer Seite, wenn es um die kompetente, schnelle und kostengünstige technische Beurteilung eines Unfallgeschehens geht.

Je nach Schwere des Unfallgeschehens erhalten unsere Kunden mit Hilfe des analytischen Unfall-Ablauf-Reports oder eines Gutachtens in kürzester Zeit Antworten auf regulierungsrelevante Fragestellungen. 

Die kleine Kollisionsanlayse stellt und berechnet den Verkehrsunfall nach Ihren Angaben und stellt den Unfallverlauf aus Ihrer Sicht dar. Damit haben Sie für die Darlegung und die Kommunikation mit Ihrem Anwalt den Beweisvortrag Ihres Unfallgeschehens.

Die Kosten für diese kleine Kollisionsanalyse belaufen sich auf 428,50 Euro und erspart in vielen Fällen die hohen Kosten eines verkehrsanalytischen Gutachtens, welche das Unfallgeschehen tiefgründiger und intensiver ermittelt. Die kleine Kollisionsanalyse lässt sich auf späteren Wunsch in ein verkehrsanalytisches Gutachten unter Anrechnung der bisherigen Kosten erweitern.

Erzielen Sie die vollständige Schadensregulierung mit dem Versicherer, muss dieser auch alle Kosten übernehmen. Einige Rechtsschutzversicherungen decken im Vorfeld die Kosten.

Eine kleine Kollisionsanalyse erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ihr dargelegter Sachverhalt zum Verkehrsunfall wird mittels moderner Unfallrekonstruktionssoftware dargestellt und berechnet. Es erfolgt eine gutachterliche Ersteinschätzung. Die kleine Kollisionsanalyse dient ausschließlich der Kommunikation zwischen den Parteien, deren Versicherern und Rechtsvertretern und ersetzt keineswegs ein verkehrsanalytisches Gutachten.

Die Meinung ausgewählter Auftraggeber:

Erstkontakt Tel. 030-55 57 18 29

Wir prüfen vor Auslösung der Kosten Ihre Unfalldarstellung auf technischer Durchführbarkeit und Nutzen. Dadurch wird eine hohe Qualität der Kleinen Kollisionsanalyse gesichert und die erfolgreiche Durchsetzung Ihrer Ansprüche wird damit gesichert.

Das ist unverbindlich und kostenlos für Sie.

Sie erhalten kurze Hinweise aus der Sicht eines Sachverständigen.

WhatsApp Gruppe Unfallrekonstruktion

Warum sind die Kosten so gering ?

Bei einer kleinen Kollisionsanalyse erfolgen die Berechnung anhand der von Ihnen mitgeteilten Informationen. Es kommt zu einer gutachterlichen Ersteinschätzung, welche nach JVEG mit 3 Aufwandsstunden a 120 Euro zzgl. MwSt. abgerechnet werden. Zusätzliche Kosten z.B. für Ermittlungskosten, Reisekosten, Porto und Versandkosten und andere Kosten wurde aus der kleinen Kollisionsanalyse herausgenommen.

Welche Unterlagen muss ich beibringen ?

Für eine kleine Kollisionsanalyse benötigen wir von Ihnen Bilder Ihres Fahrzeuges und Ihre Unfallschilderung

Welchen Inhalt hat die kleine Kollisionsanalyse ?

Die kleine Kollisionsanalyse besteht aus den von Ihnen beigereichten Informationen, eine gutachterlichen computersimulierten Unfallrekonstruktion und einer kurzen Ersteinschätzung des Sachverständigen.

Kostenlose Erstberatung

Bei komplizierten Verkehrsunfällen wird eine kleine Kollisionsanalyse Ihnen keinen Nutzen bringen. Wir prüfen die Verwertbarkeit im Vorfeld kostenlos und unverbindlich und behalten uns das Recht vor Ihnen ein Angebot für ein verkehrsanalytisches Gutachten zu unterbreiten, um den Verkehrsunfall aufzuklären.

Kontakt oder kostenloses Muster einer kleinen Kollisionsanalyse anfordern:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Tel. für Rückfragen

Betreff

Ihre Nachricht


Hinweis zum Rechtsdienstleistungsgesetz:

In § 5 Rechtsdienstleistungsgesetz wird die Möglichkeit eingeräumt, Rechtsdienstleistungen im Zusammenhang mit einer anderen beruflichen Tätigkeit zu erbringen. Rechtsdienstleistungen sind zulässig, wenn sie als Nebenleistung zum Berufs- oder Tätigkeitsbild gehören.

Gemäß §6 RDG haben Sachverständige keine Befugnis Rechtsberatungen anzubieten.

An dieser Stelle wird darauf hingewiesen, das Sachverständigenleistungen sich auf technische Aspekte beziehen und daher prozessuale Angelegenheiten nicht zum Aufgabenfeld eines Sachverständigen gehören. Es ist Ihnen freigestellt mit oder ohne Rechtsanwalt -sofern zulässig- zu agieren. Meinungen oder Kommentare des Sachverständigen sind aber nicht als Anleitung für die eigene prozesstaktische Durchführung anzusehen. Neben der technischen Sachverständigeneinschätzung ist die rechtlich komplizierte Durchsetzung durch einen Rechtsanwalt unabdingbar, auch wenn der Verfahrensstand keinen Rechtsanwalt vorschreibt. Bitte beachten Sie, das die Gegenseite im Obsiegen Ihre Rechtsanwaltkosten tragen muss und es daher keinen Grund gibt auf einen Rechtsanwalt zu verzichten.